Ralf Emmerich
Photographie

 

 

 
Startseite
 

Aus dem Buch "Die Augen des Jahrhunderts" von Peter Sager

Peter Sager: ... Angesichts der Flut elektronischer Bilder heute - hat Fotografie da überhaupt noch eine Chance?
Stefan Moses: Die allergrößte im Grunde. Weil das stehende Bild das ist, das sich einprägt. Darum finde ich die Fotografie heute wichtiger als damals. Aber die unablässig produzierte Bilderflut wird uns eines Tages ersäufen.

       
Auf die Frage, was man benötige um ein gutes Foto zu machen, antwortete der Magnum-Fotograf Josef Koudelka: "Ein gutes Paar Schuhe" und der berühmte Kriegsfotograf Robert Capa meinte, wenn ein Foto nicht gut genug geworden ist, sei man nicht "nah" genug dran gewesen.  
       
   

Diane Arbus hatte in einem Buch des Philosophen Platon folgenden Satz angekreuzt, der ihr offensichtlich sehr wichtig erschien.

"... a thing is not seen because it is visible, but conversely, visible because it is seen..."

 

Galerie
Vita
Ausstellungen
Profil
Kontakt